Categories
Geschäft

Wie man junge Menschen motiviert

Jugendliche zu motivieren, positive Aussichten zu haben und Bürger zu werden, auf die Sie in Zukunft stolz sein könnten, ein Vorbild sein, real sein, klare Ziele setzen, solide Belohnungen verwenden und echtes Interesse an ihnen haben.

Sie können auch Bücher und Filme zur Inspiration verwenden, fragen, was sie motiviert, und dann die volle Beherrschung eines Faches. Erweitern wir diese Ideen.

Sei ehrlich

Motivieren junge Menschen, indem sie ein echter Charakter sind. Sei ehrlich. Antworten Sie mit Aufrichtigkeit und echter Zuneigung auf sie. Junge Menschen werden besser auf Sie reagieren, wenn sie spüren, dass Sie echt sind.

Wenn Sie real sind, wissen diese jungen Leute also nicht vor, sich darum zu kümmern, wenn Sie es nicht tun. Ihre Scharade würde entdeckt und Sie würden Ihre Glaubwürdigkeit und Ihr Vertrauen verlieren. Verhalten Sie sich einfach natürlich, um ihr Vertrauen zu gewinnen, damit Sie sie so beeinflussen können, wie Sie es wünschen. Real zu sein, würde sie motivieren, Ihren Wunsch zu tun. Sei einfach ehrlich und transparent.

Bücher und Filme

Motivieren Sie junge Leute, Bücher zu lesen, indem Sie ihnen Bücher geben, die von Filmen zum Lesen angepasst wurden. Lassen Sie sie beliebte Filme ansehen, die aus Geschichten in Büchern produziert werden, um die Lesekultur zu entwickeln. Inspirieren Sie sie zum Lesen zu lesen, indem Sie Filme aus Geschichten in Büchern ansehen.

Ermutigen Sie sie nach dem Anschauen eines Films, um herauszufinden, woher die Handlung für den Film stammt. Gehen Sie weiter und geben Sie eine kleine Wette von 1 US -Dollar mit, um herauszufinden, ob die Geschichte des Films für die Bildschirmproduktion geändert wurde oder nicht.

Die Wette würde sie anspornten, um das Buch frühzeitig zu beenden, damit sie die Wahrheit für sich selbst entdecken und natürlich den Einsatz gewinnen konnten. Sie könnten es ihnen auch unmöglich machen, zu verlieren, indem Sie vorschlagen, dass sie das Buch mit einer vereinbarten Zeitspanne beenden und einen zusätzlichen Dollar erhalten, wenn sie dies vor der vereinbarten Zeit tun könnten.

Diese Methode hält sie von dem Buch begeistert und entwickelt ihre Liebe zum Lesen. Das ist hochmotivierend.

Vorbild

Motivieren Sie junge Menschen, indem Sie ihnen eine aufregende Geschichte erzählen, in der Sie als Jugendliche prominent vorgestellt haben.

Erklären Sie, wie Ihr Vorbild als Jugendliche Sie dazu inspiriert hat, ein bestimmtes Ziel zu verfolgen, das Sie verfolgt und erreicht haben. Zeigen Sie ihnen, dass Sie, wenn nicht für den positiven Einfluss dieses Vorbilds auf Sie, nicht dort stehen würden, wenn Sie sie unterrichten, mit ihnen sprechen oder mit ihren Angelegenheiten umgehen.

In der Geschichte waren Sie auch wie sie verwundbar, manchmal verwirrt, Fehler gemacht und scheiterten, aber aus diesem Misserfolg gelernt und wurde zu einem Erfolg.

Zu zeigen, dass Sie die Situation durchgemacht haben, mit der sie konfrontiert waren, würde Ihnen das Recht geben, sie zu betreuen und Lösungen für Probleme zu geben, die sie täglich plagen. wie fehlgeschlagene Prüfungen, elterlicher Druck und Gruppendruck, geringes Selbstwertgefühl und Leben ohne Ziele und Träume für die Zukunft.

Ihre Geschichte sollte die erforderliche Akzeptanz schaffen, damit sie an Ihre Fähigkeiten glauben, ihre Probleme lösen und sich dafür entscheiden, Ihre Führung zu befolgen. Verwenden Sie Ihre Geschichte, um junge Menschen zu motivieren, zu glauben, dass sie es auch, da Sie sie nach all den Schwierigkeiten geschafft haben.

Zeigen echtes Interesse

Wenden Sie sich an junge Menschen und zeigen Sie ein großes Interesse daran, sie kennenzulernen. Sie anzuerkennen, ist eine gute Möglichkeit, ein Gespräch zu beginnen. Stellen Sie sich mit einem Lächeln vor und fragen Sie nach ihren Namen. Stellen Sie führende Fragen, die sie über ihr Leben und ihre Bestrebungen erzählen lassen.

Lassen Sie sie das meiste Reden tun, während sie diskutieren, was sie sich so sehr selbst “selbst” interessieren, während Sie mit verzehrter Aufmerksamkeit zuhören, indem Sie ihre Augen fangen. Wenn die Diskussion fortgesetzt wird, rufen Sie sie bei ihren Namen an, um ein Rapport aufzubauen.

Lächeln Sie von Zeit zu Zeit und unterbrechen Sie das Gespräch, indem Sie Fragen stellen, um die genaue Bedeutung zu erhalten. Sie vermitteln Ihnen. Dies würde ihnen auch zeigen, dass Sie mit großem Interesse zuhören.

Drücken Sie offen aus, wie sehr Sie das Gespräch genossen haben, und bitten Sie, dass Sie die Ehre erhalten, irgendwann in der Zukunft wieder mit ihnen zu plaudern. Erhöhen Sie ihren Wert von Wert, indem Sie ihn erneut befragen, um sie wieder zu treffen.

Das Fordern Sie sie auf, zu besprechen, was ihnen wichtig ist, beweist, dass Sie sie akzeptieren und sich deutlich von anderen Erwachsenen unterscheiden, die ihnen nicht einmal erlauben würden, zu sprechen oder sogar Interesse an ihnen zu zeigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *